Ballaballa-Balkan

Der Podcast für Polemik und Palaver vom Ballaballa-Balkan. Mit dem grimmigen „Kroaten“ Danijel Majić und dem Nationalismusbehinderten Krsto Lazarević.

09.1 – Tito (Teil 1: 1892 – 1945)

Es ist eigentlich kaum möglich, über die Geschichte Jugoslawiens zu sprechen ohne auch über Josip Broz alias Tito zu reden. Wie keine zweite Persönlichkeit prägte der “Schlosser aus Kumrovec” die Geschichte Jugoslawiens im 20. Jahrhundert. In dieser ersten von zwei Episoden widmen sich Krsto und Danijel dem Aufstieg des späteren jugoslawischen Präsidenten vom Sohn einer … Continued

Es ist eigentlich kaum möglich, über die Geschichte Jugoslawiens zu sprechen ohne auch über Josip Broz alias Tito zu reden. Wie keine zweite Persönlichkeit prägte der “Schlosser aus Kumrovec” die Geschichte Jugoslawiens im 20. Jahrhundert.
In dieser ersten von zwei Episoden widmen sich Krsto und Danijel dem Aufstieg des späteren jugoslawischen Präsidenten vom Sohn einer armen Bauernfamilie aus Nordkroatien zum Kopf der Kommunistischen Partei Jugoslawiens und schließlich zum Anführer der Partisanenbewegung im Zweiten Weltkrieg. Als “Wegweiser” dient dabei die Tito-Biografie von Joze Pirjevec.

Darüber hinaus erfahrt Ihr, wie Eure beiden Lieblingspodcaster erstmals mit “Marschall Tito” in Berührung gekommen sind und was Krsto von der Westbalkan-Konferenz hält. Und – kaum zu glauben – es gibt Nachrichten aus Slowenien

Linkliste zur Sendung

Rezension zu Jože Pirjevec Titobiographie (Frankfurter Rundschau)

Rezension zu Milovan Djilas “Tito – eine kritische Biographie” (FAZ, 1980) 

Titos Dolmetscher – von Ivan Ivanji (Perlentaucher 2008)