Ballaballa-Balkan

Der Podcast für Polemik und Palaver vom Ballaballa-Balkan. Mit dem grimmigen „Kroaten“ Danijel Majić und dem Nationalismusbehinderten Krsto Lazarević.

11 – YUROVIZIJA

Unglaublich aber wahr! Seit mehr als einem Jahr ist “Neues vom Ballaballa-Balkan” nun schon auf Sendung. Und auch wenn Krsto und Danijel vor allem sich selbst gerne reden hören, wollten Sie diese Geburtstagsepisode dazu nutzen, um mal ein paar andere “Jugo-Journalisten” aus dem deutschsprachigen Raum zu Wort kommen zu lassen. Wir freuen uns daher auf … Continued

Unglaublich aber wahr! Seit mehr als einem Jahr ist “Neues vom Ballaballa-Balkan” nun schon auf Sendung. Und auch wenn Krsto und Danijel vor allem sich selbst gerne reden hören, wollten Sie diese Geburtstagsepisode dazu nutzen, um mal ein paar andere “Jugo-Journalisten” aus dem deutschsprachigen Raum zu Wort kommen zu lassen. Wir freuen uns daher auf gleich drei Ehrengäste in dieser Sendung: Doris Akrap, Aleksander Zivanovic und Olivera Stajic.

Neben viel Feierei und guter Laune geht es um die Frage, wie sehr sich deutschsprachige Medien eigentlich noch für den Balkan interessieren und welches Bild sie vermitteln. Und natürlich wollen wir von unseren Gesprächspartner wissen: Wie ballaballa ist dieser Balkan denn nun wirklich?

Darüber hinaus erfahrt Ihr mehr über das nächste Kapitel in Sachen Agrokor, über den Besuch des rechtsradikalen TV-Moderators Velimir Bujanec im Rhein-Gebiet, Danijels Erfahrungen bei der Buchmesse in Frankfurt und Herta Müllers Auftritt in Belgrad.

 

Linkliste zur Sendung

Danijels Eindrücke von der Frankfurter Buchmesse

Velimir Bujanec tritt bei der kroatisch-katholischen Gemeinde in Mainz auf

Proteste gegen Herta Müller in Serbien

Agrokor wächst sich zur Staatskrise aus

Agrokor-Chef Todoric in London festgenommen

Boris Pahor in Slowenien erneut zum Präsidenten gewählt

Was hinter dem „Nafri-Jugo“ steckt