Ballaballa-Balkan

Der Podcast für Polemik und Palaver vom Ballaballa-Balkan. Mit dem grimmigen „Kroaten“ Danijel Majić und dem Nationalismusbehinderten Krsto Lazarević.

23 – Geschichtsmythen oder Tausendjährige Spinnereien

In unserer 23. Episode geht es um Geschichtsmythen auf dem Balkan. Wusstet ihr, dass der erste kroatische König im Jahr 925 auf dem Feld von Danijels Vater in Tomislavgrad gekrönt wurde? Kurz darauf verschwand König Tomislav auch wieder spurlos – wir vermuten um ein Wettbüro in Berlin aufzumachen. Für das Geschichtsverständnis der Serben ist eine … Continued

In unserer 23. Episode geht es um Geschichtsmythen auf dem Balkan. Wusstet ihr, dass der erste kroatische König im Jahr 925 auf dem Feld von Danijels Vater in Tomislavgrad gekrönt wurde? Kurz darauf verschwand König Tomislav auch wieder spurlos – wir vermuten um ein Wettbüro in Berlin aufzumachen.

Für das Geschichtsverständnis der Serben ist eine Schlacht aus dem Jahr 1389 zentral und die Nordmazedonier (hihi Nord) beziehen sich gleich auf Alexander den Großen, der vor über 2300 Jahren lebte. Wir gehen dem in unserer aktuellen Episode auf den Grund und haben uns dafür einen Experten eingeladen. Den Ralf Grabuschnig vom Déjà-vu-Podcast.

Nebenbei erfahrt ihr was der kroatische Geheimdienst so treibt, wie heftig die Reaktionen auf die Ankündigung der ersten Gay Pride in Sarajevo ausfielen und warum nicht alle feministischen Soziologieprofessorinnen gute Menschen sind.

Weiterführende Links

Der Podcast von Ralf Grabuschnig

Buchempfehlung zum Thema: UMKÄMPFTE VERGANGENHEITEN. DIE KULTUR DER ERINNERUNG IM POSTJUGOSLAWISCHEN RAUM (Todor Kujlic)

Gay Pride Sarajevo (Neues Deutschland)

Eine Frau mit Ehrgeiz für zwei: Mirjana Markovic, die Witwe von Milosevic, ist tot (NZZ)