Ballaballa-Balkan

Der Podcast für Polemik und Palaver vom Ballaballa-Balkan. Mit dem grimmigen „Kroaten“ Danijel Majić und dem Nationalismusbehinderten Krsto Lazarević.

44: Das Comeback von Corona

Keiner hat mehr Bock auf Corona, doch es ist nunmal das alles bestimmende Thema – auch auf dem Balkan. Deswegen widmen sich Danijel und Krsto in einer weiteren Folge den aktuellen Entwicklungen in der Region und sprechen darüber, wie es in den Staaten des Westbalkan läuft, warum der serbische Präsident nicht will, dass Jens Spahn … Continued

Keiner hat mehr Bock auf Corona, doch es ist nunmal das alles bestimmende Thema – auch auf dem Balkan. Deswegen widmen sich Danijel und Krsto in einer weiteren Folge den aktuellen Entwicklungen in der Region und sprechen darüber, wie es in den Staaten des Westbalkan läuft, warum der serbische Präsident nicht will, dass Jens Spahn seine Schwestern mitnimmt, und was das ganze eigentlich mit einer möglichen Legalisierung von Cannabis zu tun hat.

Auch außerhalb von Corona sind die News nicht toll, aber wenigstens haben Alexis Tsipras und Zoran Zaev den hessischen Friedenspreis bekommen – blöd nur, dass nun Bulgarien statt Griechenland die EU-Annäherung von Fyro… pardon Nordmazedonien torpediert.

 

Linkliste zur Sendung 

Serbien geht gegen deutsche Vermittler von Pflegekräften wegen illegaler Anwerbung vor (Correctiv)

Balkan States Race to Secure COVID-19 Vaccine Supplies (Balkan Insight)

Die Superspreader-Events der serbisch-orthodoxen Kirche (NZZ) 

Warum die meisten Infizierten aus dem Kosovo einreisen (Tagesspiegel)

Mittel gegen Corona-Krise: Nordmazedonien will Marihuana legalisieren (Frankfurter Rundschau)

Hessischer Friedenspreis geht an Zoran Zaev und Alexis Tsipras (Hessenschau)

3000 Geflüchtete sind seit Mitte Dezember in Nordbosnien ohne jedes Obdach dem harten Winter ausgesetzt – die EU lässt es zu (Frankfurter Rundschau)

Drei der vier Gegner bei der Qualifikation für die Fußball-WM der Männer erkennen den Kosovo gar nicht an (Welt)