Ballaballa-Balkan

Der Podcast für Polemik und Palaver vom Ballaballa-Balkan. Mit dem grimmigen „Kroaten“ Danijel Majić und dem Nationalismusbehinderten Krsto Lazarević.

Episode 46: Bulgarien oder Ballaballa-Balkan Brutal

Wir haben uns schon öfter anhören müssen, dass der Balkan ja nicht nur aus Ex-Jugoslawien besteht. Bislang hielten wir das für ein Gerücht. Doch nun haben wir uns mal Bulgarien etwas näher angeschaut. Und was sollen wir sagen? Wir haben uns geirrt: Dieses Land ist die Definition von Ballaballa-Balkan. Seien es korrupte Politiker, die mit … Continued

Wir haben uns schon öfter anhören müssen, dass der Balkan ja nicht nur aus Ex-Jugoslawien besteht. Bislang hielten wir das für ein Gerücht. Doch nun haben wir uns mal Bulgarien etwas näher angeschaut. Und was sollen wir sagen? Wir haben uns geirrt: Dieses Land ist die Definition von Ballaballa-Balkan.

Seien es korrupte Politiker, die mit einer Pistole auf dem Nachttisch übernachten, seien Kneipen in denen man Ermittlungen gegen politische Konkurrenten bestellen kann. Bulgarien hat einfach alles. Und dazu mit Bojko Borissow den vermutlich männlichsten Politiker ganz Europas – und das ist nicht als Kompliment gemeint.

Darüber reden Krsto und Danijel mit einer echten Expertin. Rayna Breuer berichtet als Journalistin über Südosteuropa, stammt selbst aus Bulgarien und hat sich im Gegensatz zu ihren Gastgebern auch vorbereitet.

Nebenbei erfahrt ihr, warum Raynas Oma schockiert wäre, wenn man ihr auf Kroatisch “Guten Appetit” wünschen würde, was es mit Draža Miyagović auf sich hat und welche Songs von Đorđe Balašević die Jungs und Rayna am liebsten hören.

Linkliste zur Sendung

Bulgarien für Insider – eine Kurzfilmreihe von Rayna Breuer

Sofia – Das Silicon Valley der Frauen (Rayna Breuer)

Homosexuelle Künstler in Südosteuropa: Zwischen Konventionen, Kirche und Klischees (Rayna Breuer)

Bulgarische Schulen für Roma – Wenn Bildung zur Sackgasse wird (von Rayna Breuer)

Die Journalistin Una Hajdari zu Impfungen von Serbinnen uns Serben im Kosovo 

Die FAZ interviewte Albin Kurti einen Tag vor seinem Wahlsieg (von Michael Martens)

Nach dem Tod von Ðorđe Balasevic Stimmen aus Sarajevo, Belgrad, Priština und Zagreb (ARD Studio Wien)